Bei der Stomatitis handelt es sich um eine äusserst schmerzhafte Entzündung der Mundschleimhaut. Die Krankheit ist multifaktoriell. Man nimmt heute an, dass zwei Komponenten sehr wichtig sind: Dauerstress und Immunreaktion gegen die eigenen Zähne.

Stomatitis

Stomatitis

Wenn medikamentelle Therapien nicht helfen, müssen Zähne gezogen werden. Man beginnt in einem ersten Schritt mit den Backenzähnen. Rund die Hälfte der Katzen haben danach Ruhe, ein Viertel hat noch Entzündungen, die aber tragbar sind, und ein Viertel leidet immer noch. Werden dann noch die vorderen Zähne extrahiert haben wiederum die Hälfte der Patienten Ruhe. Leider ist es so, dass 6-7% immer noch leiden. Diese Tiere brauchen zusätzliche Therapien.
Bitte beachte: Es kann vorkommen, dass der Heilungsprozess sehr lange dauert. Eine unserer eigenen Katzen brauchte 14 Monate bis die Entzündungen abgeheilt waren.

zurück

 

Wir bieten flexible Öffnungszeiten. Bitte rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.